Ramona Hammerl 

Ich bin ein naturverliebtes Landei, das in München lebt. Damit ich mich nicht ständig, wie ein Gänseblümchen zwischen zwei Pflastersteinen fühle, stelle ich meine Wohnung mit so vielen Pflanzen voll, dass Besucher sagen, ich hätte einen Urwald zu Hause.

Diese Art der Kompensation klappt natürlich nur teilweise, deshalb fahre ich, so oft es geht, in die Alpen. Am liebsten zum Campen. Ich mag das Gefühl am Morgen, wenn ich aufstehe, die Schiebetür unseres Campers aufscheppere und meine Zehen sofort ins Gras stecken kann. Zeit in der frischen Luft verbringe ich gerne auch ohne festen Boden unter den Füßen, denn eines meiner großen Leidenschaften, neben dem Schreiben, ist das Paragliding.
Ich liebe das prickelnde Gefühl, wenn ich kurz vor dem Start auf der Wiese stehe. Der Wind weht mir ins Gesicht und lässt mich ich sein. Frei. Ein Kind mit Abenteuerlust.

Alles Kreative ist meine Welt. Malen, Musik machen, Videos schneiden,… und auch das Schreiben. Schon immer war ich von spannenden Geschichten fasziniert und fing schnell an, mir meine eigenen auszudenken. Dazu fehlte mir lange das Handwerkszeug, doch seit Oktober 2018 besuche ich die Schule des Schreibens.
Es ist ein tolles Gefühl, in Figuren einzutauchen, die so lebendig für mich geworden sind und ihre Storys aufzuschreiben.

Ansonsten bin ich jemand, der gerne Tee trinkt, Struktur und Mind-Maps liebt, dessen Lieblingstiere Esel sind, der sich für Luft- und Raumfahrt begeistern kann und der mit Freude andere Kulturen und Menschen auf Reisen kennen lernt. Früher besuchte ich vor allem ferne Länder, heutzutage zieht es mich eher in die heimischen Berge. Ich musste weit wegreisen, um zu erkennen, wie schön mein eigenes Zuhause eigentlich ist.

Falls Ihr mich erreichen wollt.
Ihr könnt mich gern per E-Mail (s. Impressum) oder via Instagram kontaktieren.

Liebe Grüße!

Eure Ramona Hammerl